Birkenbihl Vortrag TGM 2002 Literatur

Diese Literaturliste wurde von der nicht mehr verfügbaren Seite von Birkenbihl (birkenbihl.de) gerettet. Urheber: Vera Birkenbihl.

  1. BIDDULPH, Steve:
    Jungen. Wie sie glücklich heranwachsen Beust 2001
  2. DEHAENE, Stanislas:
    Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen können Birkhäuser, 1999
  3. EASWARAN, Eknath:
    Mantram, Hilfe durch die Kraft des Wortes Bauer 2000
  4. GARDNER, Howard:
    Abschied vom I.Q. Die Rahmen -Theorie der vielfachen Intelligenzen  Klett-Cotta 1991
  5. GELB, Michael:
    Das Leonardo-Prinzip Ullstein 2001
  6. GALLWEY, Tim :
    Tennis und Psyche: das innere Spiel   OA 1982
  7. GOSWAMI, Amit:
    Das bewußte Universum Lüchow 1995
  8. KAHL, Reinhard :
    Die Zukunft erfinden (Video)  Bertelsmann Stiftung, w eitere Videos unter Schublade (www.birkenbihl-insider.de) EMPFEHLUNGEN
  9. KOESTLER, Arthur:
    Der Mensch- Irrläufer der Evolution Goldmann 1981
  10. LANGER, Ellen :
    Kluges Lernen. Sieben Kapitel überkreatives Denken und Handeln. Rowolt 2001
  11. MICHALKO, Michael:
    Erfolgsgeheimnis Kreativität – Was wir von Michelangelo, Einstein & Co. lernen können mvg 2001
  12. PERKINS, David:
    Geistesblitze – Innovatives Denken lernen mit Archimedes, Einstein & Co. Campus 2001
  13. POSTMAN, Neill:
    Wir amüsieren uns zu Tode. Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie Fischer 1985
  14. SCHACTER, Daniel L.:
    Wir sind Erinnerung. Gedächtnis und Persönlichkeit Rowohlt 2001
  15. SHELDRAKE, Rupert:
    Das Gedächtnis der Natur- Das Geheimnis der Entstehung der Formen in der Natur Scherz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.